Appreciative Inquiry (AI)

 

`Appreciative´ lässt sich mit wertschätzend übersetzen, `Inquiry´, to inquire, mit untersuchen, erkunden. In seiner Bedeutung heisst es ungefähr soviel wie wertschätzende Erkundung (einer Organisation, eines Unternehmens).

AI sucht die Faktoren des Erfolgs einer Organisation zu identifizieren, um sie gezielt zu verstärken.

2 Grundannahmen von AI:

  • Jeder Mensch, jedes Team und jede Organisation hat ein ungeahntes Potential, das manchmal schon sichtbar wird.
  • Organisationen entwickeln sich immer in die Richtung, worauf sie ihre Aufmerksamkeit richten und was sie untersuchen.

Der Fokus von AI liegt darin, vorhandene Potentiale („life giving forces“) einer Organisation zu identifizieren und zu entfalten.

Die wesentlichen 4 Schritte des AI – Prozesses:

Discovery - erkunden und verstehen
Durch z.B. Interviews, die jeweils zwei Personen miteinander führen, werden die High-Lights der Organisation identifiziert und die Faktoren, die Muster, die diese möglich machten, in Kleingruppen und im Plenum herausgestellt.
 

  • Dream visionieren
    In der Visionsarbeit wird im Sinne eines Ziel-Bildes entwickelt, was sein könnte, wie sich die Organisation in der Vorstellung der Teilnehmenden weiter entwickeln soll.
     
  • Design - gestalten
    In dieser Phase werden aus den Zukunftsbildern Zukunftsaussagen, die beschreiben, welche Zukunft gemeinsam geschaffen werden soll, es wird formuliert, was sein soll.
     
  • Destiny - umsetzen
    Hier wird schliesslich geplant, wie die Zukunftsaussagen konkret umgesetzt werden, z.B. mit dem Raster der W-Fragen: Wer, was, mit wem, wann und wo oder im klassischen Projektmanagement.

AI ist vielseitig verwendbar. Im Wesentlichen haben sich zwei Formen herausgebildet:

  • Im „AI-Summit“ wird die Idee, das ganze System in einen Raum zu bringen, übernommen. Auch hier ist die Teilnehmerzahl nicht beschränkt. Themen können neben vielen anderen die Vision einer neuen Kultur, strategische Neuausrichtung, Qualitätssicherung und –entwicklung sein
     
  • AI ist darüber hinaus in kleinen Gruppen anwendbar: in Abteilungen, im Management, in Teams als Instrument der Teamentwicklung, als Orientierungsmodell in Entscheidungssituationen.

 

Unser Angebot:

Was? Moderation eines AI-Summit Ihrer Organisation; Moderation einer AI-Veranstaltung in Ihrem Team, in Ihrer Arbeitsgruppe

Wer? Alle, die für Ihre Organisation Visionen, Ziele und konkrete Massnahmen für die Zukunft planen wollen und dabei den Erfolg auf andere Bereiche übertragen wollen.

Wie lange? 1,5 - 2,5 Tage

 

VISION - AI

Man kann ein Problem nicht mit derselben Denkweise lösen, durch die es entstanden ist.

A. Einstein

Home
Übersicht
nach oben
nächste Seite
vorherige Seite