Real Time Strategic Chance (RTSC)

 

RTSC ist eine partizipative Methode, die – wie der Name ausdrückt - einen strategischen und kulturellen Wandel einer Organisation zum Ziel hat.

Grundprinzipien von RTSC:

Arbeiten mit sehr grossen Gruppen

  • An einer dreitägigen RTSC-Konferenz können 50 bis Tausende von Menschen teilnehmen, die Visionen, Ziele, Werte, Programme und Massnahmen entwerfen. Sie agieren im Plenum und in Achter-Gruppen. Die Konferenz lebt von der lebhaften, interaktiven Gestaltungskraft der Teilnehmenden.

Fokus: Überprüfung und bearbeiten vorgegebener Visionen und Ziele und Gewinnung der Mitarbeiter für diese

  • Die RTSC-Konferenz will mit einer grossen Gruppe einer Organisation von der Geschäftsleitung vorgegebene Visionen, Ziele, Werte und / oder Programme überprüfen und überarbeiten, um dadurch den strategischen und /oder kulturellen Wandel einer Organisation auf sehr breiter Basis in Gang zu setzen.
  • Das Ziel ist es, den Veränderungsprozess simultan (gleichzeitig mit vielen Mitarbeitern) und nicht sequentiell (nacheinander in Teil-Systemen der Organisation) zu gestalten.

Individuelles und organisationsspezifisches Konferenzdesign

  • RTSC-Konferenzen sind gut geeignet, ein individuelles, organisationsspezifisches Konferenzdesign zu erarbeiten. In einer RTSC-Konferenz gibt es einzelnen Schritte, die den Erfordernissen der Organisation entsprechend konzipiert und angepasst werden.

Bei der ansonsten flexiblen, auf die Bedürfnisse der Organisationsführung zugeschnittenen Durchführung werden folgende Aspekte immer befolgt:

  • Aufrütteln durch gemeinsame Informationsbasis
  • Identifikation mit gemeinsamen Zielen
  • Massnahmenplanung

Phasen einer RTSC-Konferenz:

1. Aufrütteln
Building a Common Database of Strategic Information
In der ersten Phase einer RTSC-Konferenz geht es darum, dass die Teilnehmer ihre aktuellen Situation, die aktuelle Situation der Organisation wahrnehmen. Die Teilnehmer informieren sich über interne und externe Bedingungen, tauschen ihre Erfahrungen aus, stellen notwendige Veränderungen fest.

2. Identifikation mit gemeinsamen Zielen
Discovering The Future in Diverse Perspectives

Nach der ersten Phase entsteht durch Engagement und Begeisterung für gemeinsame Zukunftsbilder eine kreative Spannung - weg von den Problemfeldern, hin zu selbstgestalteten, neuen Umfeldbedingungen. Diese Spannung ist die Veränderungsenergie, die eine Gemeinschaft braucht, um sich für den Wandel zu entscheiden.

3. Erste Schritte erarbeiten
Creating Commitments and Actionplans that make a real Difference
Hier geht es darum, die Zusammenarbeit zu verbessern und Massnahmen und Konsequenzen abzuleiten. In dieser Phase wird die oft unverbindliche Begeisterung durch Engagement und Entschiedenheit abgelöst.

4. Nach der Konferenz
Notwendig ist es, die Schritte nach der Konferenz frühzeitig zu planen, Ressourcen zur Umsetzung der Ergebnisse einzusetzen. Die Dokumentation der Ergebnisse, die neue interne Kommunikation und erste konkrete Schritte sind konsequent zu verfolgen: Hier entscheidet sich, ob der Strategische Wandel wirklich nachhaltig ist.
 

Unser Angebot:

Was? Moderation einer RTSC-Konferenz in ihrer Organisation

Wer? Alle, die die Mitarbeiter in Ihrer Organisation für Visionen, Ziele und konkrete Massnahmen gewinnen wollen. RTSC sind Top-down-Konferenzen!

Wie lange? 1,5 - 2,5 Tage

 

Spaß an der Arbeit, Engagement und Begeisterung entstehen durch das Lösen von Problemen und nicht dadurch, dass fertige Lösungen auf dem Silbertablett serviert werden.

Manfred Helfrecht

 

Home
Übersicht
nach oben
nächste Seite
vorherige Seite